Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung auf unserer Website zu bieten und erlauben das Setzen von Drittanbieter-Cookies. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass Cookies auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies, und zu ihrer Deaktivierung finden Sie hier.

Buchhandlung Liezen

Suche

Der Papagei, der alles wusste und nichts konnte

Der Papagei, der alles wusste und nichts konnte

Weisheiten, die glücklich machen | Prem Rawat

Hardcover
2018 Gütersloher Verlagshaus
Auflage: 2. Aufl.
128 Seiten; 173 mm x 156 mm
ISBN: 978-3-579-08703-0

(0 Rezensionen) - Rezension verfassen


€ 12,40

in den Warenkorb
  • versand- oder abholbereit in 48 Stunden
  • Versandkostenfrei (Österreich und Deutschland, ab 25 Euro)
  • Als EPUB erhältlich
Besprechung
"Ein wohltuender Boxenstopp für Dauergestresste." myself

Langtext
"Um friedvoll leben zu können, müssen wir mit uns selbst im Frieden sein." (Prem Rawat)

Ein magisches Buch: In bezaubernden und klugen Fabeln nimmt uns Prem Rawat mit auf eine Reise in unser inneres Selbst. Er überrascht mit Fragen und Inspirationen aus unerwarteter Perspektive, die zum Nachdenken anregen, den Leser innehalten lassen. Was ist wirklich wichtig im Leben? Voraussetzung für ein gutes, achtsames Leben ist der Frieden mit sich selbst. "In uns ist ein Garten, in diesem inneren Garten sind wir ganz bei uns, dürfen wir ganz bei uns sein; was immer geschieht, diese innere Freiheit kann niemand nehmen, niemand zerstören."
Zauberhaft illustriert von der japanischen Künstlerin Aya Shiroi.

Überraschende Inspirationen
Wenn Sie ein Buch im Leben lesen sollten, dann dieses! (Leserstimme)
Wohlwollen und Mitgefühl, vor allem sich selbst gegenüber
Ein magisches Buch - voller Inspiration und Einsicht



Rawat, Prem
Prem Rawat ist ein weltweit geschätzter, inspirierender Redner und Friedensbotschafter. Er wurde 1957 in einem kleinen Ort in der Nähe von Haridwar in Nordindien geboren. Schon früh war es Rawats Vision, persönlichen Frieden und Mitmenschlichkeit auf allen Ebenen zu leben und zum Nachdenken zu motivieren. Er sagt: "Wir reden immer über das Bedürfnis nach Wohlstand. Nach meinem Verständnis ist Wohlstand ohne innere Zufriedenheit, ohne eine mitmenschliche Haltung Chaos." Rawat spricht Menschen aus allen Lebensbereichen an, unabhängig von Alter, Bildung, Weltanschauung und Status. Seine über 40-jährige Vortragstätigkeit führte ihn in mehr als 250 Städte der Welt. Mit seinen Weisheiten erreichte er bisher über 15 Millionen Menschen. Seine Gedanken und Bücher wurden in mehr als 75 Sprachen übersetzt. Prem Rawat erhielt zahlreiche Friedenspreise und gründete 2001 eine eigene Stiftung, die sich für bessere Lebensbedingungen und Frieden in den ärmsten Regionen der Welt einsetzt.